Ethereum-Skalierbarkeitsprobleme, die durch Interoperabilität behoben werden

Die Open-Source-, öffentliche und auf Blockketten basierende Plattform Königin der Krypto-Währung steht vor dem, was als Skalierbarkeitsproblem von Ethereum bei Bitcoin Era bezeichnet wird. Mit Ethereum können Benutzer eine Transaktion miteinander durchführen, ohne dass ein Zwischenhändler erforderlich ist.

von Ethereum bei Bitcoin Era

Ethereum wurde erstmals am 30. Juli 201 eingeführt. Im Juli 2020, fünf Jahre nach seiner Einführung, wird es die lang erwartete Aktualisierung erhalten. Es wird erwartet, dass dieses Upgrade die Skalierbarkeit von Ethereum aufgrund der steigenden Nachfrage verbessern wird.

Probleme mit der Skalierbarkeit von Ethereum

Ethereum wird seine ETH 1.0 wahrscheinlich in ein ganz anderes und neues Netzwerk ETH 2.0 überführen. Dieser Übergang ist kompliziert und wird wahrscheinlich ein Jahr dauern, und aus diesem Grund wird Ethereum 2.0 wahrscheinlich als Testnetzwerk betrieben werden. Ethereum ist die bedeutendste Plattform für intelligente Verträge im Hinblick auf Entwicklungsaktivitäten und betreibt mehr Apps als seine nächsten Konkurrenten. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum viele seiner Konkurrenten Schwierigkeiten haben, die auf dem Kryptomarkt erforderliche Zugkraft zu erlangen.

Ethereum ist sowohl das größte als auch das zugänglichste Blockketten-Ökosystem. Über neunzig Prozent der stabilen Weltmünzen basieren auf ihm, weshalb seine Stabilität von Bedeutung ist. Die Stabilitätsprobleme würden mit der Veröffentlichung von Ethereum 2.0 gelöst, das in der Lage sein wird, über alle Blockketten-Netzwerke hinweg zu interagieren und Informationen auszutauschen.

Dies wird einen reibungslosen Informationsaustausch, bessere Möglichkeiten zur Ausführung intelligenter Verträge, eine nutzerfreundlichere Erfahrung, die Möglichkeit zur Entwicklung von Partnerschaften sowie den Wegfall eines Zwischenhändlers wie Bitcoin Era und die gemeinsame Nutzung von Lösungen ermöglichen. Diese Vorteile kommen auch zur Erhöhung der Traktion.

Obwohl Ethereum 2.0 mit Spannung erwartet wird, ist es zweifelhaft, alle Stabilitätsprobleme, auf die es stößt, auf einmal zu lösen. Es wird erwartet, dass die Aktualisierung die Anfangsphase der Behebung seiner Stabilitätsprobleme sein wird. Mit späteren Verbesserungen wird es in der Lage sein, Informationen mit verschiedenen Plattformen auszutauschen, zu interagieren, zu sehen und Zugang zu Informationen zu erhalten und so die Stabilitätsprobleme von Ethereum zu lösen. Doch bis dahin können wir uns auf das neue Upgrade nur freuen.