So entfernen Sie Nikotinflecken von Ihren Zähnen

Während mehrere Faktoren zu verfärbten Zähnen beitragen, ist Nikotin ein Grund, warum Zähne im Laufe der Zeit ihre Farbe ändern können.

Die gute Nachricht ist, dass es professionelle, rezeptfreie und häusliche Behandlungen gibt, die Sie verwenden können, die helfen können, Ihre Zähne wieder heller und weißer zu machen.Frauenmund

Macht Nikotin die Zähne anfälliger für Flecken?

Ja, Rauchen oder die Verwendung von Kautabakprodukten kann dazu führen, dass der Zahnschmelz eher Flecken hinterlässt. Sobald Sie anfangen, Nikotinprodukte zu verwenden, dauert es nicht lange, bis Ihre Zähne ein gelbliches Aussehen annehmen.

Nach chronischer Anwendung dieser Produkte ist es nicht ungewöhnlich, dass Ihre Zähne dunkler werden oder braun werden.

Kann Nikotin die Zähne über das Aussehen hinaus schädigen?

Das Aussehen der gefärbten Zähne ist nicht das einzige Problem, das mit der Verwendung von Nikotinprodukten verbunden ist. Ihr Zahnfleisch kann auch eine Schläge von wiederholter Nikotinbelastung ertragen.

Wenn Sie rauchen, besteht eine gute Chance, dass Ihr Immunsystem nicht so stark ist, wie es sein sollte. Nach Angaben des Centers for Disease Control and Prevention (CDC) ist es daher schwierig, eine Zahnfleischinfektion zu bekämpfen.

Im Vergleich zu einem Nichtraucher hat ein Raucher das doppelte Risiko einer Zahnfleischerkrankung. Außerdem weisen die Reviewnerds auch darauf hin, dass, wenn Sie weiter rauchen, während Sie mit Zahnfleischschäden zu kämpfen haben, Sie es schwieriger finden werden, Ihr Zahnfleisch zu heilen.

Zahnaufhellungsoptionen

Wenn es darum geht, die Flecken auf Ihren Zähnen zu beseitigen, hängt die Methode, die Sie wählen, von mehreren Faktoren ab, einschließlich:

  • die Schwere der Flecken
  • wie viel Sie ausgeben möchten
  • wie oft Sie Ihre Zähne behandeln möchten

Allerdings gibt es drei allgemeine Kategorien von Zahnaufhellungsoptionen, aus denen Sie wählen können. Dazu gehören:

  • Zahnaufhellung durch einen Fachmann
  • Behandlungen zu Hause
  • Do-it-yourself (DIY) Heilmittel

Aufgrund der Vielzahl der Wahlmöglichkeiten bei der Zahnaufhellung haben wir mit den Reviewnerds in verschiedenen Teilen des Landes gesprochen, um ihre Ergebnisse zu erhalten.

Professionelle Zahnaufhellung

Zähne Vorher/ Nachher Vergleich Wenn Sie mehrere Optionen zu Hause mit geringem Erfolg ausprobiert haben oder Fragen an die Rviewnerds haben, kann ein Besuch des Zahnarztstuhls sinnvoll sein. Nach Ansicht der Experten ist es unerlässlich, einen Termin mit Ihrem Zahnarzt zu vereinbaren, bevor Sie ein Weißmacherprodukt ausprobieren.

Da Rauch jeden Zahn im Mund tief verfärbt, sagt Dr. Lana Rozenberg, können Sie Ihre Zähne mit rezeptfreien Produkten wie Zahnpasta oder Aufhellungsstreifen nicht sehr lange weiß halten. Deshalb verlassen sich Raucher in der Regel auf die professionellen Dienstleistungen von Zahnärzten.

Schnelle Besuche vor Ort

Rozenberg sagt im Büro, das wie Zoom weiß, kann helfen, die Nikotinflecken auf Ihren Zähnen zu beseitigen. „Bei diesem Prozess werden die Zähne mit einer Peroxidlösung gestrichen und die Zähne sehr starkem Licht ausgesetzt“, erklärt sie. Es ist ein schmerzfreier Eingriff, der zwischen 15 Minuten und einer Stunde dauert.

Maßgeschneiderte Do-at-Home Behandlungen

Die effektivste Behandlungsoption besagt, dass Dr. Christopher Rouse 10% Carbamidperoxid in einem Tablett ist, das speziell auf Ihren Mund und Ihre Zähne zugeschnitten ist. „Diese Methode erzeugt eine geringere Zahnempfindlichkeit, konditioniert das Gewebe und ermöglicht eine längere Kontaktzeit mit dem Zahn (Nachtverschleiß), wodurch das Material tiefe intrinsische Flecken bleichen kann“, erklärt er.

In-Office-Behandlungen können den Prozess beschleunigen, aber Rouse sagt, dass Sie auch zu Hause bleichen müssen, um deutlich gefärbte Zähne zu erhalten.

Typischerweise sagt Rozenberg, dass Bleichverfahren in der Praxis bis zu drei Jahre dauern können, aber bei Rauchern dauern sie in der Regel nur etwa ein Jahr.

Darüber hinaus kann eine regelmäßige Zahnreinigung alle sechs Monate helfen, Flecken, Plaque und Zahnstein zu entfernen. Regelmäßige Reinigungen können auch dazu beitragen, Fleckenbildung zu vermeiden.

Produkte zum Aufhellen von Zähnen im Freiverkehr

In den meisten Drogerien und Apotheken finden Sie rezeptfreie Zahnaufhellungsprodukte. Sie werden in der Regel in Form von Zahnaufhellungsgelen, Streifen oder Bleichmitteln angeboten, die mit Zahnschienen aufgetragen werden. Rozenberg sagt, dass diese Produkte sehr effektiv sind, um Rauchflecken zu beseitigen.

Sie empfiehlt jedoch, Gele und Bleichmittel sparsam einzusetzen.

„Produkte wie Crest Strips sind in Ordnung und können regelmäßig verwendet werden. Achten Sie darauf, dass Sie die Anweisungen befolgen, da sie bei übermäßiger Anwendung und zu langem Tragen Zahnfleischreizungen verursachen können“, erklärt sie.

Bevor er eine DIY-Bleichoption ausprobiert, sagt Rouse, dass eine Untersuchung durch einen Zahnarzt ein großartiger Service ist. „Einige Zähne sind verfärbt, weil der Nerv des Zahnes abgestorben ist und unbekleidet eine Gesundheitsgefährdung darstellen könnte“, erklärt er.

Außerdem werden Restaurationen wie Kronen, Füllungen und Veneers beim Bleichen die Farbe nicht verändern. Deshalb sagt Rouse, dass Sie sich über Zahnarbeiten im Klaren sein sollten, die nach dem Bleaching wiederholt werden müssen, wenn sie ein ästhetisches Problem darstellen.

Auch die Verwendung von hochkonzentrierten Lösungen von Bleichmitteln erhöht tendenziell die Empfindlichkeit. Wenn sie das Zahnfleisch berühren, sagt Rouse, dass sie eine chemische Verbrennung verursachen können. Während diese Verbrennungen reversibel sind und keine Schäden an der Zahnstruktur verursachen, weist er darauf hin, dass das Gefühl sehr unangenehm ist.

Um dies zu vermeiden, sagt er, dass die Kombination eines gut durchdachten, maßgeschneiderten Liefersystems mit den richtigen Materialkonzentrationen Ihnen helfen kann, Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Anderes zu Hause DIY

Backpulver und Peroxid. Rozenberg sagt, dass das Bürsten Ihrer Zähne mit Natron und ein paar Tropfen Peroxid helfen kann, Ihre Zähne aufzuhellen. Sie empfiehlt, dem Backpulver ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid hinzuzufügen, bis es eine Paste bildet. Dann verwenden Sie die Paste wie eine handelsübliche Zahnpasta.

„Der Zusatz von Wasserstoffperoxid hellt die Zähne noch stärker auf als Backpulver allein“, erklärt sie. Bevor Sie diese Methode ausprobieren, sagt Dr. Natalie Pennington von Zähne und Zahnseide Dentistry.com, Sie sollen darauf achten, wie Sie die Paste herstellen und sie nicht zu abrasiv machen, da sie sonst Schäden an den Zähnen verursachen kann. Ihre Empfehlung ist es, die Paste aufzutragen und 30 Sekunden lang sanft in den Schmelz zu reiben.

Nach dem Rauchen bürsten. Wenn Sie weiter rauchen wollen, sagt Pennington, dass Sie proaktiv sein müssen, um Ihre Zähne weiß zu halten. „Dazu gehört auch das Bürsten direkt nach dem Rauchen, um schnell Teer und Chemikalien zu entfernen, die sich in den Schmelz einlagern und Flecken verursachen können“, erklärt sie.

Mundspülung und Pinsel. Eine weitere Möglichkeit, einen glänzenden Look für Ihre Zähne zu erzeugen, sagt Rozenberg, ist Mundwasser in Ihrem Mund zu halten und dann mit dem Zähneputzen zu beginnen, indem Sie die Bürste an Ihren geschlossenen Lippen vorbei schieben. Im Grunde genommen putzt du dir die Zähne mit dem Mundwasser.

Mit Wasserstoffperoxid spülen. Rozenberg sagt, dass Sie eine kleine Menge (weniger als eine Unze) Wasserstoffperoxid mit Wasser verdünnen können, spülen Sie Ihren Mund, und nach einigen Sekunden, spucken Sie es aus und spülen Sie es gründlich mit Wasser. „Diese Lösung ist eine einfache Möglichkeit, gelbe Flecken aufzuhellen“, erklärt sie.

Der Takeaway

Wenn Sie Raucher sind oder andere Nikotinprodukte verwenden, müssen Sie sorgfältig mit Ihrer Mundhygiene umgehen, besonders wenn Sie die Flecken auf Ihren Zähnen minimieren oder entfernen wollen.

Normalerweise kann ein Raucher damit rechnen, etwa doppelt so oft zu bleichen wie ein Nichtraucher. Die gute Nachricht ist, durch den Einsatz von professionellen Behandlungen, Do-it-yourself-Produkte und andere Methoden zu Hause, im Laufe der Zeit können Sie das Aussehen Ihrer Zähne aufhellen.

23. September 2019