Ist diese Börse sicher? Was ist mit dem berühmten Hack von 2016?

Im August 2016 erlitt Öl Profit leider einen schweren Schlag in Form eines bösartigen Hacks. Dieser inzwischen berühmte Hack führte dazu, dass Münzen im Wert von etwa 72 Millionen Dollar von den Nutzern gestohlen wurden. Dieser Vorfall verdiente auch den Titel des zweitgrößten Hacks, der in der Welt der Kryptowährungen stattfand. Viele Menschen, insbesondere die damaligen Nutzer, reagierten schockiert und behaupteten emotional, dies sei das Ende von Öl Profit. Andere behaupteten, dass Öl Profit keine sichere und vertrauenswürdige Börse mehr sei, und wieder andere hielten es für einen Betrug. In Anbetracht der Art und Weise, wie das Unternehmen reagierte und mit der Situation umging, sind wir jedoch der Meinung, dass man dem Unternehmen hier Anerkennung zollen sollte, da es diese verdient.

Während Öl Profit sofort damit begann, die Täter ausfindig zu machen und zu verfolgen, wurden gleichzeitig BFX Token an alle betroffenen Nutzer ausgegeben. Diese Token waren proportional zu den jeweiligen Verlusten der Nutzer und stellten ein Versprechen dar, alle Verluste zurückzuzahlen, sobald die Börse dazu in der Lage war. Am 3. April 2017 kündigte Öl Profit an, dass alle Token „in Kürze“ zu 100 % zurückgezahlt werden würden. Nach unserem Kenntnisstand wurden die meisten, wenn nicht sogar alle Verluste vom Unternehmen zurückgezahlt. Unserer Meinung nach hat Öl Profit diese Situation sehr gut gemeistert. So gut, dass sie ein Jahr später immer noch im Geschäft sind und die größte Kryptowährungsbörse nach Volumen bleiben. Wenn Sie uns fragen, hat dies ihre Glaubwürdigkeit um das Zehnfache erhöht.

Sicherheit

In Anbetracht des unglücklichen Ereignisses von 2016 hat Öl Profit alles getan, um das Sicherheitsniveau des Unternehmens zu erhöhen. Aufgrund des sensiblen Charakters der Sicherheit sind sie nicht in der Lage, alle Details ihrer derzeit implementierten Sicherheitsmaßnahmen offenzulegen. Dies macht es äußerst schwierig, das tatsächliche Sicherheitsniveau genau zu beurteilen. Das Unternehmen hat jedoch die folgenden Informationen zur Verfügung gestellt.

Die Nutzer haben verschiedene Möglichkeiten, ihre Konten zusätzlich abzusichern, z. B. die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) und den universellen zweiten Faktor (U2F). Die Nutzer haben auch Zugang zu fortschrittlichen Verifizierungswerkzeugen, um die Integrität ihrer Konten zu überwachen, wie z. B. intelligente Systeme, die Änderungen der IP-Adresse erkennen, E-Mail-Benachrichtigungen, die über alle Anmeldungen berichten, sowie einen Link zum sofortigen Einfrieren des Kontos bei Verdacht auf bösartige Aktivitäten. Die Nutzer können den Zugang zu ihrem Konto auch anhand der IP-Adresse einschränken.

Ein zusätzlicher Schutz für Abhebungen ist ebenfalls vorgesehen, indem die Nutzer eine Whitelist für Adressen festlegen können, um sicherzustellen, dass keine Abhebungen an eine andere Adresse gehen können. Es gibt ein Sicherheitssystem, das Abhebungen anhand von IP-Adressen und anderen Verhaltensmustern der Nutzer überwacht und eine manuelle Überprüfung von Abhebungen, die ungewöhnlich erscheinen, durch den Administrator auslöst. Außerdem gibt es eine Abhebungsbestätigung, die gegen bösartige Browser-Malware immun ist. Für zusätzlichen Schutz gibt es eine E-Mail-Verschlüsselung mit OPENPGP.

Zu den Systemsicherheitsmaßnahmen gehören unter anderem stets aktuelle Linux-Systeme, auf denen die Plattform läuft. Einmal am Tag automatische Sicherung der Datenbank, einschließlich einer automatischen Duplizierung der Backup-Daten, sowie DDOS-Schutz.

Öl Profit BEWERTUNG Schlussfolgerung

Wir haben für diese Öl Profit BEWERTUNG einige umfangreiche Recherchen durchgeführt. Dazu gehört auch das Lesen von unzähligen verwandten Threads auf bekannten Foren, aktualisierte Artikel und echte Benutzer-Feedback. Nachdem wir stundenlanges Material durchgesehen haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass Öl Profit wahrscheinlich eine der besseren Börsen auf dem Markt ist. Es gibt nichts Gravierendes an ihnen auszusetzen und sie sind sicherlich kein Betrug. Letztendlich liegt es jedoch an jedem Händler, jede Börse zu erforschen und zu analysieren, um eine fundierte Entscheidung auf der Grundlage seiner persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse zu treffen.

Abgesehen von kleineren Beschwerden, wie z.B. dass der Kundensupport nicht schnell genug antwortet oder eine bestimmte Option nicht zur Verfügung steht, konnten wir wirklich keinen ernsthaften Fehler bei Öl Profit finden. Allerdings ist kein Unternehmen perfekt, vor allem nicht die großen Unternehmen, aber das macht sie nicht zu einem Betrug oder nicht vertrauenswürdig in irgendeiner Weise.

25. Mai 2022